Shopping

 

Florenz ist das ideale Ziel für eine Städtereise, die italienische Stadt bietet nicht nur eine Fülle an Kultur, sondern auch zahlreiche Shopping-Möglichkeiten. Da sich in der Hauptstadt der Toskana früher schon viel Handwerker, Schuster, Gerber und Goldschmiede ansiedelten, kann man auch heute noch in Florenz erstklassig Lederwaren und Schmuck kaufen. Doch nicht nur wer Kunsthandwerk sucht, wird in der italienischen Stadt fündig, ebenso findet man leicht ein Andenken für zu Hause oder die großen Designer Namen wie Versace, Valentino oder Gucci. Wer seinen Urlaub günstig verbringen möchte, sollte um diese Läden allerdings einen Bogen machen. In der Regel sind die großen Geschäfte durchgehend von ca. 9-20 Uhr geöffnet.

 

Kunsthandwerk

Wer auf der Suche nach Gold- und Silberschmiede Kunst ist, sollte in den Stadtteil Oltrarno oder zur Ponte Vecchio gehen. Lederwaren kann man rund um die Santa Croce erwerben, da sich hier viel Gerber niederließen. Auf der alten Brücke Ponte Vecchio findet man zahlreiche Juweliergeschäfte, in denen man sowohl ein schönes Andenken kaufen kann, als auch richtig viel Geld dalassen kann.

 

Mode

Da Italien auch das Land der Mode und der großen Designer ist, findet man natürlich auch in Florenz die bekannten Marken. Dafür sollte man sich in die Via dei Tornabuoni und die Via Calzaiuoli gegeben. Hier sich die Designer-Boutiquen von Armani, Versace, Valentino und Gucci angesiedelt. Ebenso findet man dort hochwertige Lederwaren und zahlreiche Schuhgeschäfte.

 

Märkte

 

Wer jedoch etwas weniger Geld ausgeben möchte und auf der Suche nach ein paar Schnäppchen ist, sollte die zahlreichen Märkte in der Stadt besuchen.

 

San Lorenz

Einer der bekanntesten Märkte ist der auf der Piazza San Lorenzo, im historischen Zentrum von Florenz. Hier findet man so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Angeboten werden Kopien von den großen Designerwaren, Lederwaren, Kleidung jeglicher Art, Plissees und natürlich Souvenirs. Lediglich sonntags und montags hat der Markt geschlossen. Wer beim Shopping hungrig wird, kann sich einfach direkt in die nahe gelegene Markthalle begeben und frische Zutaten für die nächste Mahlzeit besorgen. Frisches Obst und Gemüse, Oliven, Käse und Wurst, das alles kann man dort finden.

 

Mercato delle Pulci

Auf der Piazza dei Ciompi findet täglich von ca. 9-19 Uhr ein Flohmarkt statt. Antiquitäten, Sammlerstücke, wie Münzen oder Schmuck findet man auf dem berühmten Flohmarkt in Florenz ebenso wie die üblichen unnützen, aber originelle Sachen, die eben auf einen Flohmarkt verkauft werden.

 

Mercato delle Cascine

Dienstagvormittag findet im größten Park Florenz, dem Parco delle Cascine ein Markt statt, auf dem von Lebensmitteln über Kleidung hin zu Souvenirs und Haushaltswaren alles bekommen kann.

 

Spezielle Geschäfte

 

Officina Profumo-Farmaceutica di Santa Maria Novella

In der Via della Scala befindet sich in einer ehemaligen, mit Fresken ausgestatteten Kapelle eine der ältesten Apotheken der Welt, in der man nicht nur Arzneien kaufen kann. Neben allerlei Lotionen und Tinkturen findet man hier auch wohl duftende Parfüms.

 

Italienisch lernen

Erweitern Sie in Italien Ihre Italienisch-kenntnisse. so dass sie über Pizza, Pasta & Spaghetti hinausgehen.