Facts & Figures

 

Klima

In Florenz kann man sehr heiße Sommer und kalte, feuchte Winter erleben. In den Monaten Juli und August kann es schon einmal schwül werden, im Gegensatz zu Städten an der Küste. Ab Mitte August kann es dann mal etwas häufiger regnen, was die Temperaturen ein wenig sinken lässt. Dann im September und Oktober ist es meist sehr angenehm in der Hauptstadt der Toskana, ab November wird es jedoch in den Nächten langsam kühler. Wer im Frühjahr in die Toskana reist kann die Azaleen und Kamelien blühen sehen.

 

Ärzte/Krankenhäuser

In Notfällen erreicht man die Polizei unter 113, die Feuerwehr unter 115 und einen Notarzt unter 118. Die ärztliche Versorgung in Italien ist gut, man sollte jedoch vor Antritt der Reise eine Reisekrankenversicherung abgeschlossen haben. Ansonsten gibt es in Florenz auch viele Apotheken, die rund um die Uhr geöffnet haben.

 

Arcispedale S. Maria Nuova
Piazza S. Maria Nuova, 1
Tel: 055 275 81

Nuovo Ospedale S. Giovanni di Dio Torregalli
Via Torregalli 3
Tel.: +39 055 - 71921

Ospedale S. Maria Annunziata (Ponte a Niccheri)
Via dell'Antella, 58
Tel: 055 249 61

Krankenhaus von Careggi
Viale Morgagni 85

Tel.:055-4277111

 

Einwohner

Die Hauptstadt der Toskana liegt am Ufer des Flusses Arno. Florenz umfasst rund 340.000 Einwohner und lebt vorwiegend vom Tourismus, Textilien und Lebensmittelverarbeitung (hauptsächlich Wein, Öl und Oliven)

 

Öffnungszeiten

Bei den Öffnungszeiten ist eigentlich nichts Besonderes zu beachten. Die meisten Geschäfte, vor allem die großen Läden, haben durchgehend geöffnet. In der Regel öffnen die Geschäfte ihre Türen gegen 9 Uhr und schließen wieder gegen 20 Uhr. Im Sommer haben die Geschäfte meist länger geöffnet als im Winter. Lediglich bei kleineren Läden, kann es sein, dass über die Mittagszeit geschlossen wird.

 

Geld

Wie in den anderen Ländern, die zur Europäischen Union gehören, kann man in ganz Italien seit 2002 mit dem Euro bezahlen.

 

Verkehr

Von Florenz aus gibt es zahlreiche interessante Ziele in der Umgebung zu erkunden. Mieten sie sich einen günstigen Leihwagen in Pisa und lernen Sie die tolle Stadt kennen.

 

Strom

Das Stromnetz führt in Italien 220 Volt Wechselspannung, in der Regel kann man Geräte mit einem Europanorm-Stecker, sprich runde Zweipol- und Dreipol Stecker, problemlos verwenden.

 

Alkohol/Rauchen

Seit 2005 darf man in öffentlichen Gebäuden, sprich in Geschäften, Bars und Restaurants, sowie in Diskotheken und Büros nicht mehr rauchen, wenn es keine extra dafür vorgesehenen, separaten Bereiche gibt. Auch in Zügen ist das Rauchen untersagt. Wer sich nicht daran hält muss mit einer Geldstrafe rechnen. Alkohol und Tabak darf von Jugendlichen unter 16 Jahren nicht konsumiert werden.

 

Telefon/Mobil/Internet

Die Ländervorwahl für Italien ist die 0039, die Ortsvorwahl für Florenz 055. Von Italien aus ist Deutschland unter der Ländervorwahl 0049 zu erreichen. Eine Telefonkarte für die öffentlichen Telefonzellen bekommt man Tabak- und Zeitschriftenläden oder an Tankstellen. Das Telefonieren mit dem Handy kann unter Umständen teuer werden, da immer noch Roaming-Gebühren anfallen. Am besten man informiert sich vor Abreise bei dem Mobilfunkanbieter über besondere Verträge oder man besorgt sich in Florenz ein Handy samt Prepaid-Karte. Internetcafés bieten ansonsten die Möglichkeit E-Mails zu schreiben.

 

Touristeninformation

Tourismusbüro der Provinz Florenz

Via Cavou 1r

50121 Florenz

Tel.: 055 290 832/3

 

Ufficio Informazione Turistica Comune di Firenze
- Piazza Stazione 4/a

50123 Florenz

Tel.: 055 21 22 45

 

Italienisch lernen

Erweitern Sie in Italien Ihre Italienisch-kenntnisse. so dass sie über Pizza, Pasta & Spaghetti hinausgehen.